Glücksarbeit - Japanisches Heilströmen/Jin Shin Jyutsu ( JSJ )

Heilströmen verstehen und anwenden ist kinderleicht, macht glücklich und  ist für alle geeignet!
Jin Shin Jyutsu stammt aus Japan und wird bei uns auch immer mehr bekannt, auch unter dem Namen "Strömen". In Deutschland und im gesamten Westeuropa gibt es inzwischen Literatur über die Lebensphilosophie und Anwendungen als ganzheitliche Heilkunst. Viele Informationen sind zugänglich über die Selbsthilfekurse, Ausbildungskurse für Praktiker, und es gibt sehr viele zufriedene, sogar begeisterte Anwender.
JSJ ist das Leben selbst, die Lebenskunst zu mehr Glück, mehr Zufriedenheit und Gesundheit.

Jin Shin Jyutsu ist auch bekannt als:
Die Kunst des Glücklichseins,
die Kunst der Langlebigkeit und
die Kunst des Wohlwollens.

DAS ANWENDEN ALS  EINZELBEHANDLUNG:

Das Heilströmen wird auf dem bekleideten Körper durchgeführt, die Hände sind die einzigen Werkzeuge. Die Anwendung dauert 20 min bis 60 min, wird von den Praktikern durchgeführt. Die aktivierte Kraft durchströmt  binnen 8 Stunden das ganze Wesen, von Kopf  bis  Fuß, berührt die Seele, bearbeitet die Gedankenprozesse und den ganzen Körper mit allen seinen Schichten.
Der Klient empfindet die Behandlung als sehr angenehm und erlebt einen Trance-ähnlichen Zustand.
Das Gefühl des Glücks und der Vollkommenheit begleitet jede Behandlung
Nach jeder Einzelbehandlung erhält der Behandelte die wichtigsten, für die Situation oder
Beschwerde passenden Selbsthilfevorschläge.
Die Anwendung zu Hause ergänzt die Therapie und macht den Klienten empfänglicher für die weiteren Sitzungen, trainiert den Körper für die durchlaufenden Ströme. Die Behandlungen können in kurzer Zeit von dem Patienten als wirksame Selbstbehandlungen durchgeführt werden.
Alle Heilströme können so selbst aktiviert werden, und der Anwender kann zu jeder Zeit Entspannung, Wohlbefinden, Glücksgefühle selbst induzieren.
Mit der Zeit wird das Spüren des Stromes im Körper möglich, angenehmes Kribbeln durchläuft die Körperteile.

Kinder und Tiere entspannen sich besonders gut durch diese Heilkunst, empfangen gerne die Ströme des JSJ  und lassen sich bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen helfen.
Die mit JSJ behandelten Kinder sind ausgeglichen, entwickeln eine stabilere Persönlichkeit, sind unkompliziert und motivierter in der Schule.


DAS ANWENDEN ALS SELBSTHILFE UND AN ANDEREN


Das erlernte Wissen aus den Selbsthilfekursen und das tägliche Praktizieren der Selbsthilfe- Griffe machen aus uns glückliche, zufriedene Menschen, wir erkennen immer mehr unsere inneren Werte und Gaben, wir lernen Geduld, wir sind frisch und gut gelaunt, belastbarer, wir stehen gerne zu unseren Aufgaben und meistern den Alltag.
Durch diese Übungen wird unsere mental-emotionale und körperliche Gesundheit stabiler, das Immunsystem wird stärker, die Krankheiten werden uns nicht so leicht erreichen, oder wir werden schneller wieder gesund. Ein so trainierter Körper braucht selten Medikamente, und immer seltener den Praktiker, wir werden schnell zur "Selbstheiler".
Wir lernen unseren Alltag "IM JETZT" zu leben.
Die gleichen JSJ- Griffe für unsere Familienmitglieder, Arbeitskollegen, Freunde bringen auch schnelle Hilfe, bis der Arzt zu Hilfe kommt, oder können in vielen Notsituationen (im Flugzeug, am Strand, im Zug) eine sehr wertvolle Erste Hilfe sein.
Für schwer kranke Menschen in der Familie kann es eine liebevolle Unterstützung in jeder Situation sein, indem ein paar wichtige Griffe gekonnt angewendet werden.


WAS  JIN SHIN JYUTSU KANN

- bietet Unterstützung bei leichten bis kritischen Krankheitsbildern
- gibt Kraft während und nach Bestrahlungen,  Chemotherapien
- trainiert  mental-emotionales Gleichgewicht
- bietet Zugang zu unterbewussten Prozessen
- stärkt Körperabwehr und Immunsystem
- erleichtert Anpassung in schwierigen Lebenssituationen
- aktiviert die Schatzsuche im Unterbewusstsein um Lösungen zu den Problemen zu finden
- bewegt und belebt alle Organe, alle Schichten des Körpers
- sorgt für die Neuorganisierung der Zellen und des Gewebes
- ermöglicht somit die Wiederaufnahme der gestörten Funktionen
-lindert Verspannungen und Schmerzen
"Das Strömen tut mir so gut"- berichten Klienten, Selbsthilfeanwender
Alle Menschen besitzen als Geburtsrecht die  universelle Lebensströmung, die den  menschlichen Körper und seine Lebensfunktionen baut, repariert, und über die Ordnung im menschlichen System, für die Gesundheit sorgt.


"RAUS AUS DER DUNKELHEIT"
von Anikó Hencz

Der Lebenstrom sorgt für energetische und materielle Ordnung.

DER LEBENSSTROM BELEBT DIE MATERIE; DIE SPIRALISIERNDE KRAFT HARMONISIERT DAS GANZE WESEN, HÄLT DAS SYSTEM VITAL
Die aktivierten Körperströme und Körperzentren ( 26 Energieschlösser) erledigen für uns alle Lebensfunktionen:

VERDAUEN
          ATMEN
                  DENKEN
                         FÜHLEN
                             HANDLUNGEN  ( BEWEGUNG)
                                    AUSSCHEIDEN
                                            ENTGIFTEN
                                     FORTPFLANZEN
                             WÄRMEN
                        KÜHLEN
                 HEILEN
          SCHÜTZEN
ANPASSUNG AUF VERÄNDERUNGEN
 ZUFRIEDENHEITSGEFÜHL
                KONZENTRATION
                             TRANSFORMATION
                                       URTEILSKRAFT
                                              RUHIGSEIN
                                                      TRAUMA ENTLADEN
                                                               CHAOSLÖSUNG
                                                                    KONKURRENZFREIHEIT
                                                                            FREIHEIT
                                                                     MUT
                                                                 INTERPERSONELLE HARMONIE
                                                       INNERER FRIEDEN
                                                GLÜCKLICHE  PERSÖNLICHKEIT
                                     LOGISCHEN MENSCHENVERSTAND
                                GEDÄCHTNIS
                         LERNPROZESSE
                   ERFOLG
              ARBEITSMOTIVATION
      WAHRNEHMUNGEN STÄRKEN
                  MEHR LEBENSKRAFT
                            MEHR SPASS
                                   LACHEN
                                       SELBSTSTÄNDIGKEIT
                                          KONTAKTFREUDE
                                                  FÜHRERSCHAFT
                                                          AUTONOMIE
                                                                   AUTORITÄT
                                                                          ENTSCHEIDUNGSKRAFT
                                                                                 HILFE ZUR SELBSTANALYSE
                                                                                     FREUDE AM SEIN; AM TUN


Das gute Funktionieren bzw. freies Zirkulieren des Energiekreislaufes bestimmt

          Wohlbefinden
          Beweglichkeit
          Den Glanz in den Augen
          Die gesunde, aufrechte Körperhaltung
          Die Fähigkeit Glück zu empfinden
          Die Möglichkeit gesund zu bleiben
          Die Kunst alle Situationen im Leben zu meistern
          Krankheiten zu besiegen
          Lebensfreude

JSJ ist eine Kunst, die etwas schafft, was die Menschheit aufrichtet und fördert.

"Je weniger materieller die Therapie, umso näher kommt sie an die wirkliche Chance heran den  kranken Menschen helfen zu können."
Dr. med. Werner Nawrocki